Gemeinde Koberg

So erreichen Sie uns:

Amt

Bürgermeister

Feuerwehr

Polizei

Veranstaltungen:

Demnächst

Links:

MarktTreff

Kirche

Verwaltung

Verwaltung - Infos

Kreis

Land

Zuständigkeits-Finder Schleswig-Holstein

Wappen

© Gemeinde Koberg 2011 - 2017   Home - Bildtexte - Suche - Kontakt - Disclaimer - Impressum

Tatkräftige Obstbaum-pflanzer in Koberg


Koberg (pm). Strahlender Sonnenschein begleitete die 35 Schüler der Klassen 4a und 4b der Grundschule Nusse bei ihrem Ausflug nach Koberg. Und sie hatten außergewöhnliche Werkzeuge mit dabei: Spaten.

Die Schülerinnen und Schüler hatten die Aufgabe auf dem Bauernhof von Jürgen Schäfer 15 Obstbäume zu pflanzen. Der "Rote Finkenwerder", der "Purpurrote Cousinot" und Grahams Jubiläumsapfel sollen der Beginn einer Streuobstwiese sein. Die alten Obstsorten sind dafür besonders gut geeignet. Sie sind gut an die regionalen Boden- und Klimabedingungen angepasst. Die Schüler gruben die Pflanzlöcher und setzen die Bäume ein, nachdem Bauer Björn Schäfer die Stützpfähle mit dem Vorschlaghammer eingeschlagen hatte. Schließlich wickelten die Kinder eine Wildschutzmanschette um die Stämme und banden sie an den Stützpfahl. Dabei waren die jungen Obstbaumpflanzer so flink, dass noch Zeit blieb, den eigenen Namen an die Pfähle zu schreiben. "Die Aktion kam genau zum richtigen Zeitpunkt", sagt Carina Höhne, jahreszeitlich bedingt waren die Schülerinnen und Schüler viel drinnen. "Man sieht, wie gut es ihnen tut, dass sie draußen aktiv sein können und gleichzeitig etwas lernen." Bald werden die Viertklässler "ihre Streuobstwiese" wieder besuchen, um die Bäume zu sehen und zu wässern. Die Pflanzung war Teil eines landesweiten Projektes. Seit November 2011 haben 400 Schüler 14 Streuobstwiesen in Schleswig-Holstein angepflanzt.


Quelle: www.lokale-wochenzeitungen.de